Erdbeerzeit

Hallo ihr Lieben!

Für mich persönlich ist der Beginn des Sommers mit dem Beginn der Erdbeerzeit eingeläutet. Ab jetzt gibt es regional Erdbeeren, also ist der Sommer da. PUNKT. Keine Diskussion 😉

Diese kleinen, saftigen, süßen und sonnengereiften Früchte schmecken mir so unglaublich gut, dass ich sie mir am Liebsten in jede meiner Mahlzeiten integrieren möchte ❤

Zuerst werden sie aber gesammelt. Natürlich selbst, in einem Erdbeerland der Familie Franz und Martina Schorn bei Münchendorf.

Man stapft bewaffnet mit einer selbst mit gebrachten Schüssel oder einem Korb durch die langen Reihen der fruchtig duftenden Pflanzen und sucht die perfekte Frucht. Ab und an darf auch eine süße Beere in den Mund wandern ❤ Schließlich muss man ja wissen, was man gleich kauft und die schönste Freude ist schließlich die Vorfreude auf mehr!


Mit Adleraugen streift man hinauf und hinunter um die besten Beeren zu ergattern. Wohlig eingebettet liegen die saftigen Beeren unter den Blättern und warten, gepflückt und verspeist zu werden.

Nicht einmal zwanzig Minuten hat es gedauert und unser Korb war voll. Mehr als 3 kg Erdbeeren, die darauf warten verarbeitet und gegessen zu werden!

Wer nur gerne ein bisschen Nascherdbeeren nach Hause mit nehmen möchte und sich die Arbeit nicht antun will, kann sich gleich vor Ort mit Erdbeerwein, Erdbeer-Frizzante, Erdbeernektar, Erdbeer-Fruchtaufstrich, Erdbeer-Schokolade, Erdbeerhonig und Erdbeerbrand eindecken.


Für einen kg selbst gepflückter Erdbeeren, zahlt man € 3,90. Was eigentlich wenig ist, für das, was diese kleine Frucht alles kann!

Erdbeeren bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und liefern bei ihrem erstaunlich geringen Nährwert von 32 Kilokalorien pro 100 Gramm Vitamine und Mineralstoffe satt!!

Einmal im Jahr wird zu Ehren der Frucht sogar ein Fest gefeiert! Dort gibt es Musik, Köstlichkeiten aus Erdbeeren und einen Grillstand. Für  Kinder wird immer eine Kinderecke und letztes Jahr sogar Ponyreiten angeboten. Näheres auf der Homepage von Fam. Schorn !

Jetzt sind wir jedoch glücklich mit unseren Beeren zuhause angekommen!

Was wir aus diesen Leckereien machen, könnt ihr in einigen Tagen nachlesen.

Alles Liebe,

NiNa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: